kostenloses Update für SmartHandwerk

SmartHandwerk, der kleine Bruder unserer Software TopKontor Handwerk bekommt eine Update. Das Besondere ist da mit diesem Update nicht nur Fehler behebt. Dieses mal lohnt es sich. Denn auch der Anwender wir für seine Treue zu unser Software belohnt. Er bekommt neue Funktionen:

 

Bild mit Scann-Menü-Punkt
  • Scannen
    Wie schön währe es wenn Sie zu jedem Kunden auch die Briefe, Anleitung, Bilder und andere Zettel ablegen könnten. Wenn Sie alles einfach auf den Scanner legen und schon ist es in der History zum Kunden hinterlegt. - Genau das geht nach dem Update...

 

Eingabefeld Briefanrede
  • Briefanrede
    Bisher hat Smarthandwerk Anredefloskeln für seinen Nutzer generiert, was manchmal zu etwas merkwündigen Formulierungen führte. Dazu gibt es nun eine Alternative. In den Kundendaten können Sie nun eine mehrzeilige Anredezeile zu jedem Kunden hinterlegen. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Kunde noch persönlicher Anzusprechen.

 

Ausschnitt mit Artikelbaums

 

 

  • Artikelbaum
    Im Artikelstamm finden Sie auf der linken Seite nun einen neuen weissen Bereich. Hier können Sie Gruppen anlegen. Wie Sie Ihre Bilder in Windows sortieren, so sortieren Sie nun auch Ihre Artikel in SmartHandwerk. Legen Sie einfach die entsprechenden Gruppen an und zeihen einfach die gewünschen Artikle in die Gruppe.

 

 

 

 

 

 

 

Bild mit Eingabefelder für IBAN und BIC

 

  • SEPA
    Der neue europäische Zahlungsverkehr ist in aller Munde. Jetzt ist er auch in SmartHandwerk. Alle Eingabefelder, OP-Verwaltung, Mahnwesen & Co. wurden an die Europa-Editon von Kontonummer & BLZ angepasst

    Smarthandwerk ist SEPA-Fit !

 

...und los

 

Das Update können Sie ganz einfach selbst installieren. Klicken Sie einfach auf dem Hauptschirm auf das Fragezeichen (oben im Menü) und dann auf "Auf Updates prüfen...". Der Rest geht wie von selbst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fabijan Gradina (Freitag, 10 Juli 2015 18:10)

    Ich hätte gern das Update wenn möglich da wir das kleine Smarthandwerk nutzen.