SEPA - Jetzt sind auch wir fitt !

Single Euro Payments Area (SEPA). Nein. Es handelt sich dabei nicht um einen neue Vireninfektion, für die es noch keinen deutschen Namen gibt. Dennoch dürften diese vier Buchstaben spätesten im kommenden Feburar für viele einige neuen Lebenserfahrungen bereit halten. Ab dem 01.02.14 wird es den gewohnten Zahlungsverkehr nicht mehr geben.

 

Rien ne va plus! - Nichts geht mehr.... Jedenfalls nicht wenn man sich nicht vorher um SEPA bemüht hat. Keine Überweisungen und keine Lastschriften mehr, heißt eben auch unbezahlte Rechnungen, nicht ausgeglichene Mietkonten, und und und....

 

Wir jedenfalls haben unsere Hausaufgaben gemacht. Auf unseren Briefpapier sind IBAN und BIC schon längst zu Hause. Auch unseren Lastschriftkunden haben wir heute per Post unsere Gläbiger-ID und Ihre Mandatsreferenz mitgeteilt. Auch unsere Software ist fitt. Aber das versteht sich unter Computerspezialisten ja von selbst.

 

Insgesamt liegt hier schon ein Berg arbeit hinter uns. Offen gestanden, standen wir einige Male an den Punkt es einfach sein zulassen und nur noch auf die Überweisungen unserer Kunden zu warten. Letztlich habt uns aber eines immer angetrieben:

 

Der Wunsch für unserer Kunden einen erstklassigen Service zu bieten.

 

Nun ist es geschaft und wir freuen ins im Jannuar die erste SEPA-Lastschrift in Online-Banking einzutippen....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0